>

Jakobihalle wird weiterhin vorrangig sportlich genutzt

In der heutigen Gemeinderatsitzung wurde die bisherige Regelung (sportliche Nutzung geht vor kommerzieller Nutzung) bestätigt.

Trotz finanziellem Optimierungsbedarf hat der Gemeinderat die bisherige Regelung bestätigt.

Dies bedeutet, daß der FC Oeding weiterhin eine Basis für eine kontinuierliche Hallensportbetätigung hat.

Um der Gemeinde einen größeren finanziellen Spielraum zur Förderung des Sports zu geben, wird es jedoch notwendig sein die Halle auch im kommerziellen Bereich besser zu nutzen - in gemeinsamer Absprache aller Beteiligten, im Zweifel ist jedoch für den Sport zu entscheiden.

Wir danken dem gesamten Gemeinderat für die Bestätigung und Förderung unserer Vereinsarbeit durch diese Entscheidung.

 

Ergänzung: Am 02.12.2011 hat die Münsterlandzeitung berichtet

 

 

 

 

 

 



Zurück


Plätze gesperrt ?
Hier geht es zur
Sportplatzampel

_________________________

Unser Vereinslokal:

 

F.C. Oeding 25 e.V. - Schultenallee 13b- 46354 Südlohn-Oeding

SiteYourSelf!